Skip Navigation
Last Visited »

Important Global Message

Maintenance Alert

The Miami-Dade County Portal will be undergoing maintenance starting at 11 p.m. Saturday, May 3 and for all of Sunday, May 4. Intermittent outages may be experienced. We apologize for any inconvenience.

Thank you for your patience as we improve our online services.

Herzlich willkommen in Miami und an den Stränden!

Herzlich willkommen in Miami und an den Stränden!
Wie in allen Großstädten weltweit empfiehlt es sich auch hier, folgende allgemeingültige Vorsichtsregeln zu beachten, damit Ihr Urlaub zu einem angenehmen und reibungslosen Erlebnis wird: Es ist im Kreis Miami-Dade gesetzlich vorgeschrieben, daß

(a)Ihre Mietautoagentur Ihnen diese Besucherinformationskarte und die Sicherheitsratschläge mitgibt, es sei denn, sie lehnen es schriftlich ab;

(b) Ihr Mietauto darf zum Zeitpunkt der Vermietung nicht weniger als eine halbe Tankfüllung haben, und

(c) an Ihrem Mietauto dürfen sich keinerlei Aufkleber, Werbungen oder andere Anzeichen befinden, die das Auto als einen Mietwagen erkenntlich machen.

Sicherheit im Fahrzeug:

  • Lesen Sie sich die Straßenkarte(n) und anderen Besucherhinweise durch, bevor Sie den Mietwagenbereich verlassen oder von anderen Orten aus Ihre Fahrt beginnen.
  • Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie an Ihren Zielpunkt gelangen, lassen Sie sich vor Ihrer Abfahrt entweder im Hotel, an einem Ausflugspunkt, in einem Restaurant, Einkaufszentrum oder einer Firma Fahrhinweise geben. Fragen Sie nicht einfach an einer Straßenkreuzung nach solchen Hinweisen.
  • Fahren Sie nicht vom "Expressway" ab, um die Gebühr zu sparen. Die Gebühren betragen in Südflorida weniger als 1,50 US Dollar, und Sie bekommen bei Bedarf am "Toll Receipt and Change"-Schalter (Quittung/Wechselgeld-Schalter) auch Wechselgeld. Falls Sie Fragen haben, können Sie sich an den Schalterbeamten wenden.
  • Falls Sie ein anderer Verkehrsteilnehmer darauf hinweist, daß etwas an Ihrem Wagen nicht stimmt - oder wenn Sie von hinten angefahren werden - halten Sie nicht an! Fahren Sie zur nächsten Tankstelle oder an einen gut beleuchteten öffentlichen Ort, und rufen Sie den Notruf an (Polizei / Notruf - 911 wählen).
  • Halten Sie die Türen und Fenster beim Fahren und Parken immer verschlossen. Schließen Sie Ihre Wertsachen im Kofferraum oder im Handschuhfach ein.
  • Prägen Sie sich die Alarmleuchten der Rettungsfahrzeuge ein (die Polizeilichter sind blau oder rot). Halten Sie nicht an, wenn Sie lediglich blinkende Scheinwerfer sehen.
  • Sollte es jedoch vorkommen, daß Sie von einem Fremden zur Herausgabe Ihrer Wertsachen aufgefordert werden, leisten Sie keinen Widerstand. Ihr Wohlbefinden ist wichtiger als Ihre Wertsachen.
  • In Florida ist das Anlegen von Sicherheitsgurten im Auto gesetzlich vorgeschrieben. Außerdem kann es Ihnen bei einem Unfall das Leben retten. Setzen Sie sich nicht ans Steuer, wenn Sie Alkohol getrunken haben. Offene Alkoholgetränke sind im Auto nicht gestattet.
  • Nehmen Sie unter keinen Umständen Fremde im Auto mit. Achten Sie stets auf die Fußgänger im Umkreis Ihres Autos.
  • Parken Sie stets an gut beleuchteten Orten. Halten Sie die Autoschlüssel in der Hand bereit, und werfen Sie vor dem Einsteigen einen Blick auf die Umgebung und in das Wageninnere.
  • Sollten Sie auf einer der Hauptverkehrsstraßen eine Wagenpanne haben, verriegeln Sie die Türen, schalten Sie die Notblinker ein, und warten Sie, bis ein Polizist kommt. Falls jemand Hilfe anbietet, lassen Sie ihn den Notruf (911) anrufen.
  • Lassen Sie Ihr Auto nie unbeaufsichtigt mit laufendem Motor stehen.
  • Halten Sie nicht an, um jemandem bei einer Autopanne zu helfen. Fahren Sie zur nächsten, gut beleuchteten Telefonzelle, und rufen Sie die Polizei (911) an.
  • Ziehen Sie die Benutzung von Reiseschecks in Betracht. Verwahren Sie Ihr Geld und Ihren Ausweis nicht zusammen. Falls Sie Ihr Geld verlieren, haben Sie wenigstens noch Ihren Paß, Führerschein usw.
  • Verwenden Sie nur Bankautomaten in hell beleuchteten Gegenden. Entnehmen Sie Ihr Geld, aber zählen Sie es erst später nach.
  • Wenn Sie sich in dem Mietautobereich in der Nähe des Flughafens befinden und Hilfe brauchen, suchen Sie bitte ein gekennzeichnetes Telefon auf und wählen *81. Der Anruf ist kostenlos.

Persönliche Sicherheit:

  • Lassen Sie Ihre Koffer, Akten- und Handtaschen oder sonstigen Gepäckstücke nicht unbeaufsichtigt stehen.
  • Lassen Sie Ihre Kinder niemals unbeaufsichtigt.
  • Achten Sie auf Ihre Umgebung. Verlassen Sie sich auf Ihren Instinkt.
  • Nehmen Sie anstelle von Bargeld lieber Reiseschecks mit.
  • Halten Sie die Hotel- und Balkontüren verschlossen.
  • Alle Familienmitglieder sollten einen Notizzettel mit Namen, Anschrift und Telefonnummer Ihres Hotels mit sich tragen
  • Tragen Sie Ihre Handtaschen und Hüftbeutel vor Ihrem Körper. Verschließen Sie diese sorgfältig.
  • Bei allen Notfällen können Sie 911 anrufen.
  • Die Telefonauskunft hat die Nummer 411.
Back to Top Page Last Edited: Tue Feb 7, 2012 3:21:57 PM
police
 
 
Corner
Corner

You are now leaving the official website of Miami-Dade County government. Please be aware that when you exit this site, you are no longer protected by our privacy or security policies. Miami-Dade County is not responsible for the content provided on linked sites. The provision of links to these external sites does not constitute an endorsement.

Please click 'OK' to be sent to the new site, or Click 'Cancel' to go back.